Jetzt deine Figurziele erreichen

Dein Weg zu mehr Gesundheit und Leistung

Du willst mehr Energie, Gelassenheit, Fitness und das ein oder andere Kilo verlieren?

Mit den folgenden Tipps gelingt dir der Einstieg in die Welt der Selbstoptimierung ohne Probleme. 

 

1. Los gehts morgens mit einem Biohacker- oder Bulletproof Coffee.

So ein Kaffee ersetzt dein ganzes Frühstück.. 

Dazu brauchst du einen sehr hochwertigen Kaffee - nix aus dem Supermarkt. Ein hochwertiger Kaffee ist auf diverse Schimmelsporen untersucht und von bester Bioqualität, einen Stand-Mixer, Butter von glücklichen Kühen die noch echtes Gras fressen (z.B. Kerry-Gold) und MCT-Öl.

Koche deinen Kaffee wie immer (z.B. 250ml) und schütte ihn in deinen Mixer. Füge je einen Esslöffel Butter und Öl hinzu und mixe das ganze dann ca. 20-30 Sek, bis eine cremige Masse entsteht. Fertig. Falls du noch mehr willst, mixe ruhig Pilze (z.B. Four Sigmatic) oder Adaptogene unter.

Der Kaffee schmeckt etwas anders als normaler Kaffee, aber nicht schlechter. 

Warum das gut für dich ist?
Der Biohacking-Kaffee sättigt bei etwa 200 kcal. für mehrere Stunden, so dass du gar keinen Appetit mehr auf ein labbriges Weizenbrötchen hast. Auch macht macht er ebenso lange wach und leistungsfähig. Obendrein wird die Fettverbrennung massiv angeregt. Das liegt an den hochwertigen Fettsäuren und den minimal vorhandenen Kohlenhydraten – du darfst also auf keinen Fall Zucker hinzufügen, der würde den Effekt blockieren.

Taste dich langsam an die optimale Menge Öl heran. Zu wenig... du wirst nicht viel spüren. Zu viel... ein Feuerwerk im Kopf.

Beim ersten Mal eher schlimm, beim zweiten Mal noch schlimmer, beim dritten Mal die Hölle...aber dann wirds besser!

Bild15757376ebbce2 

 

2. Kaltes- bzw. welchselwarmes Duschen am Morgen

Das kalte Wasser kickt dich so richtig wach, dein Körper denkt er erfriert und die Mitochondrien geben vollgas.
Der Tag kann nur besser werden! Wenn du das geschafft hast, dann schaffst du auch den Rest des Tages.

Das eiskalte Wasser reduziert Stress, stärkt das Immunsystem und verbessert die Durchblutung. Obendrein aktiviert es das braune Fettgewebe in deinem Körper. Das gibt im Gegensatz zum weißen Körperfett Energie ab, wenn dir zu kalt wird, und verbrennt damit einige Extra-Kalorien.

Tipp: Taste dich langsam ran. Am besten drehst du die Wassertemperatur bis zum finalen Cool-down stetig runter und zielst mit dem Strahl erstmal auf die Stirn, die Unterarme und Hände, die Waden und Füße und dann so langsam und immer mehr den Rest des Körpers.

 

3. Per Trainingsmaske zu mehr Lungenvolumen 

Kein Hack im eigentlichen Sinne. Hier geht es eher darum, dass du die Zeit, die du mit Sport verbringst verkürzt, da du den Effekt des Sports auf deinen Körper maximierst.

Die Trainingsmaske kann individuell eingestellt werden und drosselt quasi die Sauerstoffzufuhr. Je nach gewünschtem Effekt, kann so ein Training zwischen 1000 und 6000 Metern simuliert werden. Die verminderte Sauerstoffzufuhr intensiviert die Atmung und trainiert ganz extrem deine Lunge und dein Zwerchfell.

Eine funktionale aber günstige Maske gibt es z.B. hier.

Training-Mask-3-0_5 

4. Nahrungsergänzer sind das A & O für einen Hochleistungskörper

Bevor du wahllos alles zu dir nimmst, was du in die Finger bekommst, lass dich lieber kurz vom Arzt untersuchen. Welche Nährstoffe, Mineralien, Spurenelemente fehlen dir, welche sind im Überfluss vorhanden. Wenn du den Weg zum Arzt scheust, kannst du auch entsprechende Tests zu Hause durchführen. Cerascreen sei hier erwähnt.

Biohacker „supplementieren“, da sie nicht nur ausreichend mit Nährstoffen versorgt sein wollen (entspricht der Schulnote 4), sondern gut bzw. sehr gut. Mangelerscheinungen, die sich unter anderem durch Müdigkeit zeigen, sind dann für dich kein Thema mehr.

Abzuraten ist von Multivitamin-Produkten aus dem Supermarkt. Im Zweifel sind diese eher krebserregend und bewirken genau das Gegenteil von dem, was sie eigentlich bewirken sollen.

Meine Top 5 der Nahrungsergänzungsmitteln:

 

5. Infrarot-Licht

Lust auf weniger Falten? Rotes bzw. infrafrotes Licht hat diverse tolle Eigenschaften auf die Haut. Je nach Frequenz werden Fältchen ausgeglichen, die Schilddrüsenfunktion verbessert und durch die Wärme werden Schadstoffe abtransportiert. Ach ja, deine Schlafqualität wird ebenfalls positiv beeinflusst.

Die Energy Squares von TrueLight sind hier wärmstens zu empfehlen.

TL-3940

 

6. Intermittierendes Fasten

Der Trend schlechthin und fast schon kein Biohack mehr, Intermittierendes-Fasten.

Wenn du deine Mitochondrien (Zell-Kraftwerke) mal so richtig auf Touren bringen willst, dann verzichte auf Nahrung in einer gewissen Zeit. Dadurch fällt eine der drei Mahlzeiten am Tag weg, meistens das Frühstück. Idealerweise kommen dann gesunde, proteinreiche Mahlzeiten auf den Teller. Kurzkettige Kohlenhydrate und Transfette haben dort nichts zu suchen.

Iss z.B. nur zwischen 10 Uhr morgens und 18 Uhr abends. Davor oder danach gibt’s nichts mehr. Dein Körper muss also nicht mehr wie sonst die ganze Zeit verdauen, dein Darm hat Pause und dein Körper kann die Energie anderweitig nutzen. Da nicht andauernd Insulin ausgeschüttet wird, unterstützt das Intervallfasten jedes Abnehmvorhaben und bringt deinem Körper bei, auf den Fettstoffwechsel zurückzugreifen.

 

7. Schlaf, Schlaf, Schlaf

Gesunder Schlaf ist das Lebenselixier schlechthin. In den verschiedenen Schlafphasen erholen sich Körper und Geist, alles regeneriert sich und wir schöpfen Kraft für den nächsten kreativen Tag. Je höher die Schlafqualität, desto besser die nächtlichen Erholungsprozesse.

Als Biohacker solltest du auf deinen Schlaf fokussieren, ihn hacken, ihn optimieren. Zum besseren Einschlafen trägst du abends eine Blaulichtfilterbrille. So wird der Hormonausstoß an Melatonin optimiert, du wirst schneller müde und schläfst besser ein. Eine Schlafmaske kann den Einschlafprozess noch unterstützen. Eventuell solltest du auch nachts dein WLAN ausschalten und elektrische Geräte aus dem heimischen Schlafzimmer verbannen. Die haben da nichts zu suchen. Dafür solltest du spezielle Pflanzen zum Filtern der Luft durchaus im Schlafzimmer stehen haben.

Und ganz wichtig, versuche jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Gegen 22:00 Uhr ist dabei optimal.

Zelt-in-der-Nacht

 

8. Frische Luft und Vitamin D

Versuche dich so oft und so viel es geht an der frischen Luft aufzuhalten. Klar, frische Luft tut gut und ist gesund, aber es geht vor allem um das Sonnenlicht. Gehe dazu auch möglichst unbekleidet raus.

Das Sonnenlicht kurbelt die Vitamin D Produktion in deinem Körper an. Ein Vitamin, von dem wir eigentlich alle viel zu wenig haben. Übers Essen kann dein Körper dieses Vitamin nämlich nur begrenzt aufnehmen. Da Vitamin D unter anderem wichtig für deine Muskelkraft und stabile Knochen ist, solltest du dir so viel Sonnenlicht wie möglich auf der blanken Haut gönnen. Idealerweise verbindest du deinen leichtbekleideten Outdoor-Aufenthalt mit einer kurzen knackigen Sporteinheit. Formate wie HIIT & Co. entsprechen ganz dem Biohacking-Ansatz, da sie die Fettverbrennung maximal anregen.

 

9. Mindhacking für mehr Achtsamkeit und Ruhe im Kopf

MINDHACKING gehört in deine Routine. Viel zu viele Gedanken, Stress, Chaos im Kopf. Unsere Tage sind hektisch. Gib deinem Geist ein wenig Ruhe. Ein paar Minuten am Tag, vielleicht morgens oder abends, im Sitzen oder Liegen und versuche an gar nichts zu denken  

Dem Gehirn tut die Pause durch Meditation unheimlich gut. Schließlich arbeitet es sogar in der Nacht weiter. Erst wenn du es zwingst, zur Ruhe zu kommen, kann es hinterher wieder volle Leistung bringen. Und du wieder entspannter, selbstbewusster und fröhlicher deinen Alltag meistern. Welche Form du wählst, bleibt dir überlassen. Es gibt unzählige Podcasts und Hörbücher oder du schließt dich einer Gruppe an. Alternativ kannst du dich einfach ein paar Minuten darauf konzentrieren, wie sich dein Atem in Mund und Nase anfühlt.

Echte Biohacker gehen weiter und nutzen ein MUSE Head-Set bei der Meditation. Tiefer und kontrollierter versunken.

interaxon-muse-2-eeg-headset_3 

 

10. Mutig genug fürs Bodyhacking?

Mit einem Mikrochip-Implantat. Ja, du hast richtig gelesen. Viele dichten den kleinen "Reiskörnern" unter der Haut die wildesten Eigenschaften an... Fakt ist, nichts davon entspricht der Wahrheit. So ein „Reiskorn“ ist in zwei Sekunden unter die erste Hautschicht injiziert, normalerweise zwischen Daumen und Zeigefinger, da wo es nicht weh tut und nicht weiter stört. Im Alltag nimmst du so ein Implantat überhaupt nicht wahr.

Was du aber wahrnehmen wirst ist eine geistige Entspanntheit. Den Haustürschlüssel kannst du in Zukunft getrost vergessen - genauso wie dein Portemonnaie. Kein Stress mehr mit Schlüsseln, egal ob auf Reisen, beim Einkaufen oder beim Joggen. Passwörtermerken brauchst du auch nicht mehr. Oder willst du lieber medizinische Notfalldaten über dich immer dabeihaben? Kein Problem... einfach per Smartphone-App draufkopieren.

Ohne Nachteile, dafür aber ein echter Bodyhacking-Tipp.

Gute Implantate gibt es z.B. von Dangerous Things.

2018-04-01_15-00-04_1432315723682770_2070442463203423 

 

Ein Hack ist per Definition etwas, was nicht gewöhnlich ist. Eine neue Herangehensweise oder ein Do-It-Yourself-Ansatz um ein gewisses Ziel zu erreichen. Ohne Neugier, Offenheit und Toleranz ist das nicht möglich.

Biohacker sind offen für Neues und probieren alles zunächst an sich selbst aus, bevor sie es ihren Mitmenschen weitergeben.

Begrüße die Erfahrung, investiere in Erfahrungen. Auch wenn du merkst, das ein oder andere ist vielleicht nichts für dich persönlich. Andere Menschen haben vielleicht eine andere Meinung – und das ist ok. Vor allem bei extremen Hacks wie Masken, Implantate, Infusionen... es ist alles ok, wenn es dir gut tut und niemanden sonst schadet.

 

ABER DAS IST ERST DER ANFANG!

Es gibt unzählige weitere Möglichkeiten wie du deine Gesundheit und Leistungsfähigkeit optimieren kannst. Hol dir doch unser eBook oder klicke in die Kacheln und erfahre mehr. 

upgrade_guidem3oAqgpKbrLmY

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SLEEP MELATONIN SPRAY SLEEP MELATONIN SPRAY
Inhalt 0.03 Liter (83,00 € * / 0.1 Liter)
24,90 € *
TIPP!
Warrior Coffee 250g, ganze Bohnen Warrior Coffee 250g, ganze Bohnen
Inhalt 250 Gramm (43,80 € * / 1000 Gramm)
10,95 € *
TIPP!
Bulletproof Brain Octane C8 MCT Oil – 473ml Bulletproof Brain Octane C8 MCT Oil – 473ml
Inhalt 0.47 Liter (6,38 € * / 0.1 Liter)
29,98 € *
Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.91 / 5.00 aus 249 Bewertungen

„Ich hab den Magneten seit über 2 Monaten im rechten Ringfinger implantiert. Nach...“
sandra würthner