STATUS

Derzeit können wir Euch noch kein Implantat anbieten, was das normale Bezahlen an der Supermarkt Kasse ermöglicht. Warum ist das so? Wir sind der Meinung, ein Implantat muss 100%ig sicher sein und darf keinerlei Nachteile mit sich bringen. 

Nachteile wären z.B.:

  • Gruselige und billige Hardware in Billig-Silikon
  • "Gültig bis"... wer will schon ein Implantat, dass man nach zwei Jahren wieder rausschneiden muss...
  • Eingeschränkte Nutzbarkeit. Ein Payment-Implantat muss in Deutschland genauso funktionieren, wie in Spanien, den USA oder China. Genauso wie eine weltweite Kreditkarte
  • Umständliches Aufladen. Wir müssen ja unsere Kreditkarten auch nicht aufladen. Ein Implantat muss permanent funktionieren und sollte nicht ein weiteres Gadget sein, dass man pflegen muss.
  • Keine Unterstützung der Banken oder des Kreditkartenanbieters. Wer will schon ein Implantat, dass nicht 100%ig von seiner Bank unterstützt wird und ständig im Risiko leben, dass die Bank die "Karte" einfach deaktiviert. 

 

Wir arbeiten an all diesen Punkten! Ein Implantat dazu liegt uns schon in der Beta Version vor und funktioniert wie gewünscht. Es fehlt dazu allerdings noch eine Bank, die das Implantat unterstützt. Auch hier sind wir in Gesprächen. Alle anderen erhältlichen Implantate verfügen derzeit nicht über den Chip, der sicheres und weltweites Bezahlen möglich macht. Du kannst also nicht einfach deine Kreditkarte auf einen xNT etc. "klonen"...

Derzeit können wir Euch noch kein Implantat anbieten, was das normale Bezahlen an der Supermarkt Kasse ermöglicht. Warum ist das so? Wir sind der Meinung, ein Implantat muss 100%ig sicher sein und... mehr erfahren »
Fenster schließen
STATUS

Derzeit können wir Euch noch kein Implantat anbieten, was das normale Bezahlen an der Supermarkt Kasse ermöglicht. Warum ist das so? Wir sind der Meinung, ein Implantat muss 100%ig sicher sein und darf keinerlei Nachteile mit sich bringen. 

Nachteile wären z.B.:

  • Gruselige und billige Hardware in Billig-Silikon
  • "Gültig bis"... wer will schon ein Implantat, dass man nach zwei Jahren wieder rausschneiden muss...
  • Eingeschränkte Nutzbarkeit. Ein Payment-Implantat muss in Deutschland genauso funktionieren, wie in Spanien, den USA oder China. Genauso wie eine weltweite Kreditkarte
  • Umständliches Aufladen. Wir müssen ja unsere Kreditkarten auch nicht aufladen. Ein Implantat muss permanent funktionieren und sollte nicht ein weiteres Gadget sein, dass man pflegen muss.
  • Keine Unterstützung der Banken oder des Kreditkartenanbieters. Wer will schon ein Implantat, dass nicht 100%ig von seiner Bank unterstützt wird und ständig im Risiko leben, dass die Bank die "Karte" einfach deaktiviert. 

 

Wir arbeiten an all diesen Punkten! Ein Implantat dazu liegt uns schon in der Beta Version vor und funktioniert wie gewünscht. Es fehlt dazu allerdings noch eine Bank, die das Implantat unterstützt. Auch hier sind wir in Gesprächen. Alle anderen erhältlichen Implantate verfügen derzeit nicht über den Chip, der sicheres und weltweites Bezahlen möglich macht. Du kannst also nicht einfach deine Kreditkarte auf einen xNT etc. "klonen"...

Zuletzt angesehen
Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.92 / 5.00 aus 143 Bewertungen

„Im Netz findet man bei den großen Versandhändlern momentan nur noch Stoff- oder ...“
Eoox