Jetzt deine Ernährungziele erreichen

#4: "Don't call it Schnitzel" - Die Zukunft unser Ernährung

Über Prof. Dr. Nick Lin-Hi 

Mein heutiger Gesprächspartner ist Nick Lin-Hi. Nick ist Professor für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta. In seiner Arbeit bewegt er sich im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit, wobei er sich inbesondere mit kultiviertem Fleisch und dessen Akzeptanz in unserer Gesellschaft beschäftigt.

Nick legt einen großen Wert auf Wissenschaftskommunikation und ist in der Lage, auch komplizierte Zusammenhänge einfach darzustellen. Er leitet verschiedene Forschungsprojekte auf internationaler Ebene, arbeitet regelmäßig mit Unternehmen zusammen und hat sich den Ruf erworben, auch mal unbequem zu sein und Fragen zu stellen, die weh tun.

Für die Zeitschrift Capital gehörte er 2010 und 2011 zu den “4 mal 40 unter 40 – Deutschlands junge Elite” in der Kategorie Wissenschaft und die Zeitschrift GQ zählte ihn 2013 zu den 40 wichtigsten Männern in Deutschland unter 40 Jahren.

In diesem Podcast spreche ich mit ihm über die Rolle der Technologie bei der Ernährung. Ein spannendes Thema. Kann synthetisches Fleisch, also Fleisch aus dem Reagenzglas einen nachhaltigen Beitrag gegen den Klimawandel leisten? Ich selbst bin skeptisch, hoffe aber sehr, dass es gelingt.

Ein paar Einblicke in den Podcast:

  • Wir Deutsche essen ca. 60kg Fleisch pro Jahr, das meiste vom Schwein
  • Wir wollen alle mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit, kaufen aber das Fleisch vom Discounter. Warum? Ist Nahrung zu günstig?
  • Was ist heute in Sachen künstlichem Fleisch möglich? Wo stehen wir in dem Thema? 
  • Kuh trifft Tesla
  • Wenn kultiviertes Fleisch "echtes" Fleisch substituiert, stirbt dann das letzte bisschen Landwirtschaft? Brauchen wir bald keine Fleischbetriebe mehr?
  • Wären Insekten als Proteinersatz nicht die bessere Alternative?
  • Technologie in der Ernährung, Fortschritt oder Rückschritt?

Am Ende des Podcasts noch ein paar Anmerkungen von mir aus Sicht des Biohackers.
 

 

U.a. In der Oldenburgischen Volkszeitung hat Nick einen Beitrag zur Technologieakzeptanz veröffentlicht, der HIER nachgelesen werden kann.  


Vielen Dank lieber Nick, für deine Zeit und das spannende Gespräch. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.91 / 5.00 aus 228 Bewertungen

„Dank des Probiersets war die Größenbestellung einfach. Der echte Ring trägt si...“
Sabrina