Upgrade Guide
Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.90 / 5.00 aus 76 Bewertungen

„Dieser Chip kam ebenfalls bei einem Dangerous Things Partner in England unter di...“
Sandra Würthner

Persönliche Beratung
Keine Import-Zölle oder Gebühren (EU)
Europaweite Lieferung

Nootropika, die dein Gehirn aufs nächste Level bringen

Nootropika - oder auch "Smart Drugs" genannt - sind Verbindungen, die die Gehirnfunktion verbessern. Sie sind eine immer beliebtere Methode, um dem Geist einen zusätzlichen Schub zu geben.

Während Nootropika aber eher Nahrungsergänzungsmittel sind, die keine medizinischen verschreibungspflichtigen Wirkstoffe enthalten, fallen Smart Drugs unter die Medizinverordnung und enthalten aktive medizinische Substanzen.

Laut einer Studie nehmen z.B. bis zu 25% der Studenten an führenden britischen Universitäten das verschreibungspflichtige Smart Drug „Modafinil“. Auch die Macher im Silicon Valley versuchen alles, von Adderall bis LSD, um ihre Gehirne zu pushen.

Ich kann einige Nootropika wirklich empfehlen und bin ein großer Fan, aber vor anderen kann ich eher warnen.

Problematisch bei allen Nootropika oder Smart Drugs ist, das sie alles mögliche zusammenfassen. Sogar Koffein und Kokain sind Nootropika, aber sie sind kaum gleichwertig. Bei so vielen Möglichkeiten zur Verbesserung der Gehirnfunktionen, von denen viele erhebliche Risiken bergen, ist es von größter Bedeutung, Nootropika von Fall zu Fall zu betrachten:

 

1) Modafinil (Provigil), Armodafinil (Nuvigil) und Adrafinil - Fokus, Motivation, Klarheit, Gedächtnis

Mit Modafinil kam ich das erste Mal in Kontakt, als ich im Mai 2017 nach San Francisco ging und im Valley einige Start Ups besuchte. Als ich anfing, Modafinil zu nehmen, fühlte ich mich energievoll wie seit Jahren nicht mehr. Ich nahm es fast jeden Tag in unterschiedlichen Dosierungen über ein paar Monate hinweg bis das Loch kam und ich mir der Sucht bewusst wurde..

Eine bessere Alternative und fast mit der gleichen Wirkung ist der tägliche Bulletproof Kaffee. Vom Effekt her ähnlich, aber einfach zu beschaffen, gesund und weltberühmt.

Man sagt, das Modafinil die Freisetzung von Dopamin verbessert, es bindet sich jedoch anders an Suchtmittel wie Kokain und Amphetamine an Dopamin-Rezeptoren. Dies kann ein Teil des Grunds sein, aus dem Modafinil viele Vorteile anderer Stimulanzien mit sich bringt, aber keine Sucht- oder Entzugserscheinungen verursacht. Es erhöht den Fokus, die Problemlösungsfähigkeiten und die Wachheit, ist aber nicht in derselben Klasse von Medikamenten wie Adderall und kein klassisches Stimulans. Modafinil ist nicht patentfähig, so dass man es generisch erhalten kann. Es ist jedoch ein verschreibungspflichtiges Medikament, also müsstest Du mit einem Arzt vorher sprechen.


2. NeuroMaster von Bulletproof

NeuroMaster ist ein Nootropikum auf Basis des Kaffee-Fruchtextrakts. Der Kaffee-Fruchtextrakt erhöht signifikant den BDNF-Spiegel im Gehirn - sogar mehr als nur körperliche Betätigung. BDNF ist ein wichtiges Neuroprotein, das zur Steigerung der Neuroplastizität und zur Schaffung neuer Neuronen beiträgt, wodurch das Gedächtnis und der Fokus verbessert werden.

Dies ist wichtig für die kurzfristige und wesentliche Voraussetzung für eine langfristige Entwicklung, da man BDNF verliert, wenn man älter wird. Niedrigere BDNF-Spiegel gehen mit einem altersbedingten Schrumpfen des Hippocampus und einem Rückgang des Gedächtnisses einher.

100 mg Extrakt aus Kaffeefrüchten (die roten Früchte, die die Kaffeebohnen umgeben) erhöhen den BDNF-Spiegel für mehrere Studien um etwa 140%. Der Schub dauerte einige Stunden.

 

3. Bacopa Monnieri - Aufmerksamkeit, Stimmung, Stress, Gedächtnis

Bacopa Monnieri ist eine kleine Wasserpflanze aus Indien. Bacopa ist ein Adaptogen - es hilft dem menschlichen Körper, sich an Stress anzupassen. Es verbessert auch das Gedächtnis bei gesunden Erwachsenen und verbessert die Aufmerksamkeit und Stimmung bei Menschen über 65. Wissenschaftler verstehen immer noch nicht ganz, wie Bacopa funktioniert, aber sie wissen, dass es langfristig wirkt. Studienteilnehmer spürten die Auswirkungen auf das Gedächtnis nach vier Wochen der täglichen Einnahme. Wenn du also Bacopa ausprobieren willst, solltest du mindestens einen Monat lang daran bleiben.

Viele Nootropika verwenden Bacopa in ihren Stacks, aber sie verwenden oft nicht genug, um dir echte Vorteile zu bringen. Du solltest mindestens 750 mg täglich nehmen in Kombination mit einem Fett, um die Aufnahme zu erhöhen.

Dosierung von Bacopa Monnieri: Mindestens 750 mg täglich, zusammen mit einer Fettquelle

 

4. Amphetamin (Adderall) - Fokus… aber mit hohem Risiko und mehreren Nachteilen

Die Pharmaindustrie empfiehlt bereits seit Jahren Amphetamin (Adderall) für ADHS-Patienten. Leider wird es auch ohne Verschreibung und aus ganz anderen Gründen zunehmend beliebter. Fast jeder 2. Student in den USA nimmt Adderall, insbesondere während der Prüfungszeit. Wirklich schade, denn es gibt viel bessere Möglichkeiten.

Amphetamin birgt erhebliche Risiken. Bei gesunden Erwachsenen verbessert es die Aufmerksamkeit, den Fokus, die Motivation zur Arbeit und das Kurzzeitgedächtnis, indem es die Freisetzung von Dopamin und Noradrenalin im präfrontalen Kortex erhöht. Amphetamin verringert auch die Müdigkeit, macht jedoch auch nervös und kann Angstzustände verstärken.

Was an Amphetamin aber wirklich beunruhigend ist, ist das Suchtpotenzial und die Tatsache, dass es Stress und Angstzustände verursachen kann. Studien zufolge ist die Wahrscheinlichkeit einer Sucht bei Menschen mit diagnostiziertem ADHS nur gering, aber wir wissen quasi nichts über das Suchtpotenzial bei gesunden Erwachsenen.

Amphetamine verursachen Entzugserscheinungen, daher besteht Suchtpotenzial.Adderal gehört ausschließlich in die Hände von Ärzten, die es ihren Patienten verschreiben, aber gewiss nicht in die Hände von Studenten oder sogar Kindern, nur damit sie bessere Noten schreiben.

 

5. Forskolin & Artischockenextrakt - Gedächtnis, Fokus, Lernen

Da Smart Drugs wie Modafinil, Nicotin und Adderall mit Nachteilen behaftet sind, gibt es wesentlich bessere Alternativen wie z.B. Forbose und SmartMode von Bulletproof, CILTEP von Natural Stacks oder Alpha Brain von ONNIT. Diese Präparate sind sicher und weit verbreitet und erfordern kein Rezept. Forskolin z.B., (Forbose), ist seit Jahrtausenden Teil der indischen Ayurveda-Medizin. Forskolin erhöht nicht nur den Spaß, sondern erhöht auch das cyclische Adenosinmonophosphat (cAMP), ein Molekül, das für das Lernen und die Gedächtnisbildung unerlässlich ist. 

Forskolin ist besonders wirksam, wenn man es mit Artischockenextrakt kombinieren. Artischockenextrakt hemmt PDE4, ein Enzym, das cAMP abbaut. PDE4-Inhibitoren machen cAMP verfügbarer, und wenn man die cAMP-steigernden Effekte des Artischockenextrakts hinzufügt. CILTEP basiert z.B. auf dem Artischokenextrakt. Lernen, das Gedächtnis und die Motivation können so erheblich gesteigert werden.

Auch SMART MODE von Bulletproof enthält Artischockenextrakt und andere kognitiv verbessernde Inhaltsstoffe. 

 

6. L-Theanin - ruhige Wachsamkeit, Reaktionszeit, geistige Ausdauer

L-Theanin ist ein Hauptbestandteil von schwarzem und grünem Tee. Theanin fördert die Entspannung, Wachsamkeit und Erregung und wirkt synergetisch mit Koffein. Zusammen verbessern beide die Reaktionszeit, das Gedächtnis und die geistige Ausdauer. 

Möchte man Theanin durch grünen Tee konsumieren, sollten es mind. zwei Tassen sein; oder man nimmt entsprechende Nootropika auf L-Theanin-Basis, wie z.B. Zen-Mode. Wenn man sich für den Grünen Tee entscheiden, sollte es Tee sein, der im Schatten gezüchtet wird, da grüner Tee im Schatten normalerweise einen höheren Theaningehalt hat.

 

Was du sonst noch über Nootropika wissen solltest

Wenn du zum ersten Mal mit Nootropika experimentierst, kann es vorkommen, dass irgendwie nichts passiert. Kein übernatürliches Gehirn, keine mentalen Gaben. Das ist ganz normal. Wenn man dann abbricht, bemerkt man allerdings sofort die Abwesenheit des Nootropikums, das plötzlich fehlt. Wenn dein Gehirn besser arbeitet, fühlt es sich so natürlich an, dass man es nur schwer bemerken kann.

Auf der anderen Seite verspührt man manchmal einen großen kognitiven Schub, sobald man eine Pille nimmt. Ein Schub, der das normale Verhalten verstärkt. Zum Guten oder zum Schlechten. 

Nootropika können auch depressiv machen. Eines der Nootropika, Lucidril z.B., hat für manche Menschen hervorragende Anti-Aging- und kognitive Vorteile, aber andere werden zutiefst traurig, nachdem sie es genommen haben. Nach drei Tagen auf Lucidril kann man sich völlig hoffnungslos fühlen, aber brilliant.

Es besteht ein inhärentes Risiko beim Experimentieren mit Arzneimitteln oder illegalen Drogen wie LSD. Das Risiko ist größer als bei den meisten Naturstoffen. Diese können eine psychotische Erfahrung auslösen. Es ist aber wahrscheinlicher, dass man einfach starke Kopfschmerzen bekommt, wenn man zu viel Cholin stimulierende pflanzliche Substanzen einnimmt.

Viele Nootropika hingegen verbessern nicht nur die Lebensqualität, sie machen das Gehirn auch widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse.

Wie jetzt aber vorgehen? Nun..

  1. Beginne bei den Grundlagen: Beseitige zunächst die Dinge in deiner Ernährung und im Leben, die die kognitive Leistungsfähigkeit reduzieren. Das ist am einfachsten.
  2. Dann füge Energizer wie Brain Octane hinzu (Bulletproof Coffee) und reinige deine Ernährung.
  3. Als nächstes fügst du z.B. Kräuter und andere natürliche Nootropika wie z.B. Shrooms (Four Sigmatic) der Ernährung hin
  4. Und erst in Absprache mit einem Arzt solltest du, wenn überhaupt, andere Substanzen verwenden. Informiere dich gründlich!

Mein persönlicher Favorit ist CILTEP. Wobei ich michin letzter Zeit zunehmend mit Alpha Brain beschäftigte, da hier auch Effekte des luziden Träumens berührt werden.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
AUSVERKAUFT
TIPP!
AUSVERKAUFT
Natural Stacks CILTEP - Nootropic Natural Stacks CILTEP - Nootropic
Inhalt 60 Stück (1,95 € * / 3 Stück)
38,95 € *
Onnit - Alpha Brain Instant Onnit - Alpha Brain Instant
Inhalt 30 Stück (1,67 € * / 1 Stück)
49,95 € *
Bulletproof Zen Mode Bulletproof Zen Mode
Inhalt 45 Stück (3,33 € * / 3 Stück)
49,95 € *
Bulletproof Smart Mode Bulletproof Smart Mode
Inhalt 45 Stück (4,33 € * / 3 Stück)
64,95 € *