Rotlichttherapie

Biohacker nutzen Lichtpanels für eine Vielzahl von positiven Effekten auf die Gesundheit und für die Regeneration nach dem Sport! Das Prinzip dahinter nennt sich "Fotobiomodulation". Hier wird Licht zur Unterstützung der Heilung bzw. der Regeneration des Körpers eingesetzt. Das Licht (rotes, infrarotes, gelbes und/oder nahinfrarotes) kann, je nach Wellenlänge, eine unterschiedliche Eigenschaft haben.

LED Rotlichtpanels haben darüber hinaus den großen Vorteil, unkompliziert zu Hause eingesetzt werden zu können.

 

Rotlichttherapie Biohacker nutzen Lichtpanels für eine Vielzahl von  positiven Effekten auf die Gesundheit und für die Regeneration nach dem Sport ! Das Prinzip dahinter nennt sich "... mehr erfahren »
Fenster schließen

Rotlichttherapie

Biohacker nutzen Lichtpanels für eine Vielzahl von positiven Effekten auf die Gesundheit und für die Regeneration nach dem Sport! Das Prinzip dahinter nennt sich "Fotobiomodulation". Hier wird Licht zur Unterstützung der Heilung bzw. der Regeneration des Körpers eingesetzt. Das Licht (rotes, infrarotes, gelbes und/oder nahinfrarotes) kann, je nach Wellenlänge, eine unterschiedliche Eigenschaft haben.

LED Rotlichtpanels haben darüber hinaus den großen Vorteil, unkompliziert zu Hause eingesetzt werden zu können.

 

Rotlichttherapie

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TrueLight™ Regenerative IR+FIR Decke
TrueLight™ Regenerative IR+FIR Decke
199,95 € *
TrueDark Junk Light Dots
TrueDark Junk Light Dots
19,95 € *
TrueLight Energy Trism Stand
TrueLight Energy Trism Stand
74,99 € *
TrueLight Energy Trism Joiners
TrueLight Energy Trism Joiners
34,99 € *
AUSVERKAUFT
2 von 2

Biohacker nutzen Rotlicht für eine Vielzahl von positiven Effekten auf die Gesundheit und für die Regeneration nach dem Sport!

Das Prinzip dahinter nennt sich "Fotobiomodulation". Hier wird Licht zur Unterstützung der Heilung bzw. der Regeneration des Körpers eingesetzt. Das Licht (rotes, infrarotes, gelbes und/oder nahinfrarotes) kann, je nach Wellenlänge, eine unterschiedliche Eigenschaft haben. LED Panels haben darüber hinaus den großen Vorteil, unkompliziert zu Hause eingesetzt werden zu können.

Die vielsprechenden Ergebnisse neuer Studien haben zu einer gestiegener Aufmerksamkeit für Fotobiomodulation geführt. Bislang konnten noch keine oder nur wenige Nebenwirkungen der Lichttherapie festgestellt werden. Die Behandlung kann ganz einfach selbst zuhause durchgeführt werden. Benötigt wird lediglich eine zuverlässige Lichttherapielampe. Diese Lichttherapielampen werden immer häufiger von vertrauenswürdigen Herstellern mit dem erforderlichen wissenschaftlichen Hintergrundwissen angeboten.

FAQ - Lichtenergie

Wie funktioniert Photobiomodulation?

 
  • Rotes und nahinfrarotes Licht stimuliert das Enzym Cytochrom-c-Oxidase in der Elektronentransportkette der Mitochondrien (Kraftwerke deiner Zellen). Das führt zu einer gesteigerten ATP (Adenosintriphosphat) Bildung und somit zu einer erhöhten Energieproduktion auf Zellebene.
  • Über diese Effekte gibt es unzählige wissenschaftliche Untersuchungen.

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Rotlicht-Wärmelampe und einer Rotlicht-Lichtenergielampe?

 
  • LED-Lichtenergielampen sind keine Wärmelampen, wie du sie aus der physiotherapeutischen Praxis oder als Hausmittel gegen Erkältungen oder Verspannungen kennst. Bei diesen Wärmelampen geht es um den thermischen bzw. wärmenden Effekt der durch einen Glühdraht erzeugt wird.
  • Unsere Lampen hingegen nutzen Leuchtdioden (LEDs), also Kaltlicht und arbeiten mit ganz bestimmten Wellenlängen (je nach Farbe) um einen gewünschten Effekt zu erzielen.

Warum leuchten augenscheinlich einige LEDs an deinem Panel nicht?

 
  • Die Wellenlängen unserer LED-Lampen liegen bei 630 nm, 660 nm und 850 nm. Wellenlängen im Bereich von 850 nm sind für das menschliche Auge nicht sichtbar. Es scheint, als ob die Lampen kaputt sind. Der Körper nimmt das Licht abert trotzdem war.

Dringt das Licht der LED-Lampen durch Kleidung?

 
  • Nein, es sei denn, deine Kleidung ist speziell lichtdurchlässig.

Solltest du bei LED Lampen eine Schutzbrille tragen?

 
  • Wenn du dir die Lampe in dein Gesicht hälst, empfehlen wir dir eine Schutzbrille zu nutzen.
  • Generell gilt, dass du nie direkt in das Licht der Rotlichtlampen schauen solltest, so wie es auch nicht empfehlenswert ist, direkt in die Sonne zu schauen.
  • Die LED-Panels sind sehr hell/ zu hell für die Augen, so dass viele die Rotlichttherapie als eine Zeit der Erholung betrachten und die Augen während der Sitzung schließen oder abdecken.

Kann man durch LED-Lampen einen Sonnenbrand bekommen?

 
  • Nein! Ein Sonnenbrand wird durch UV-Strahlung hervorgerufen. UV-Strahlung ist jedoch nicht im Lichtspektrum unserer LED-Lampen enthalten.

Kann LED-Rotlicht die Wirkung von Sonnenlicht komplett ersetzen?

 
  • Nein! Sonnenlicht toppt LED-Rotlicht. Ohne Frage!
  • LED Rotlichtpanels bieten zwar eine gute Alternative, aber an das echte Sonnenlicht kommt eine Rotlichtlampe nicht heran. Um deinen Schlaf- und Wachrhythmus und deine allgemeine Gesundheit bestmöglich zu unterstützen, solltest du dich tagsüber idealerweise so viel wie möglich im natürlichen Sonnenlicht aufhalten.
  • Neben Effekten, wie der Vitamin-D-Produktion in der Haut, die durch die UV-Strahlung der Sonne (vor allem im Sommer) angeregt wird, hat das Licht der Sonne auch einen direkten Einfluss auf die innere Uhr deines Körpers. Deshalb solltest du wenn möglich gleich morgens zum Sonnenaufgang nach draußen gehen und Abends künstliches Licht vermeiden.
  • Aber - in unser modernen Zeit haben wir kaum die Möglichkeiten uns der Sonne so auszusetzen, wie es sein müsste. Gerade im Winter kommt natürliches Sonnenlicht (direkt auf der Haut, ohne Kleidung) viel zu kurz.
  • Hier hilft LED-Rotlicht enorm.

Was ist der optimale Abstand zwischen einem Panel und dem zu behandelnden Gesicht bzw. Bereich?

 
  • Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du die Vorderseite des Geräts in der Nähe der nackten Haut und nicht weiter als 15-20cm von der zu behandelnden Stelle entfernt aufstellst.

Sollte das Gerät vorzugsweise morgens oder abends verwendet werden?

 
  • Wenn du alle Wellenlängen des Lichts verwendest, solltest Du das Gerät nur tagsüber benutzen.

Ist es erlaubt, Cremes oder andere Produkte auf der Haut zu haben, wenn man ein Panel nutzt? Oder sollte alles vorher gründlich entfernt werden?

 
  • LED-Rotlichtpanels sollten auf sauberer, nackter Haut verwendet werden.