Upgrade Guide
Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.93 / 5.00 aus 60 Bewertungen

„Der RFID-Reader empfängt das kleine xNT Implantat absolut problemlos. Da es sehr...“
Christian F.

+49 (0)40 688 70 537 (10:00 – 16:00 Uhr)
Europaweite Lieferung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

PN532 NFC Shield

39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Social Media:

Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • DIG10720
  • 1
  • 1
  • 2
Das NFC-Shield: Erweitere deine Implantat-Möglichkeiten  ... Adafruit hat seinen... mehr
Produktinformationen "PN532 NFC Shield"

Das NFC-Shield: Erweitere deine Implantat-Möglichkeiten  ...

Adafruit hat seinen populären Reader/Writer PN532 in ein "Shield" verwandelt - das perfekte Tool für jede RFID- oder NFC-Anwendung mit 13,56 MHz. Das Shield verwendet den PN532-Chipsatz (der beliebteste NFC-Chip auf dem Markt) und ist in so ziemlich jedes Smartphone oder Gerät integriert, das NFC aufweist. Dieser Chipsatz ist sehr leistungsfähig und kann so ziemlich alles z.B. das Lesen und Schreiben von Tags und Karten, die Kommunikation mit Smartphones (etwa zur Zahlungsverarbeitung) und das Emulieren von NFC-Tags. Obwohl der Controller schon über viele Funktionen verfügt, unterstützt die Arduino-Bibliothek derzeit nur Lese- und Schreib-Tags und unterstützt keine Phone-to-Shield-Kommunikation und keine Tag-Emulation (erfordert ein externes "sicheres Element", das nur von NXP verfügbar ist) -Funktionen zu dieser Zeit.


Der Adafruit Shield wurde von RFID-Ingenieuren entwickelt, die die beste Testausrüstung verwenden, um ein Layout und eine Antenne mit einer Reichweite von 10 cm zu erstellen, der maximalen Reichweite, die mit der 13,56 MHz-Technologie möglich ist. Du kannstden Shield einfach hinter einer Plastikplatte mit Abstandshaltern befestigen und die Karten trotzdem durch eine (nichtmetallische) Barriere lesen.

Diese Abschirmung ist für die Verwendung von I2C- oder SPI-Kommunikationsprotokollen ausgelegt. I2C ist die Standardeinstellung, da weniger Pins verwendet werden: Analog 4 und 5 werden für I2C verwendet (natürlich kannst du auch andere I2C-Geräte an den Bus anschließen). Digital # 2 wird für "Interrupt" -Benachrichtigung verwendet. Das heißt, Du musst nicht dort sitzen und den Chip abfragen, um zu fragen, ob ein Ziel-Tag gefunden wurde, der Pin wird niedrig gezogen, wenn eine Karte, ein Telefon usw. in Reichweite ist. Du kannst direkt einstellen, welcher Pin verwendet wird, wenn du Digital # 2 für etwas anderes behalten möchtest. Es ist auch möglich, die Abschirmung auf SPI umzustellen, wo du 4 digitale Pins verwenden kannst, indem du zwei Lötbrücken auf der Oberseite der Platine kurzschließst.

Kompatibel mit jedem "klassischen" Arduino - NG, Diecimilla, Duemilanove, UNO - sowie Mega R3 oder höher. Um die I2C-Schnittstelle mit Mega R2 oder früher zu verwenden, müssen zwei Drähte gelötet werden, da sich die I2C-Pins an einem anderen Ort als bei früheren Megas befinden.


Lieferumfang

  • Das Adafruit PN532 Shield mit einer gestimmten 13,56 MHz Stripline-Antenne
  • 36-poligen 0,1 "Header zum Befestigen des Shields an einem Arduino
  • eine 13,56 MHz RFID / NFC 1K Karte

Videos 

 

Weiterführende Links zu "PN532 NFC Shield"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "PN532 NFC Shield"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NFC Fingernails NFC Fingernails
14,95 € *
NEU
NFC Ring - Horizon NFC Ring - Horizon
29,95 € * 49,95 € *
xDW-Implantat xDW-Implantat
ab 39,00 € *
xEM Cloner EM41 xEM Cloner EM41
19,90 € * 29,90 € *
NEU
NFC Ring - Eclipse NFC Ring - Eclipse
29,95 € * 49,95 € *
TIPP!
NEU
Oura Ring 2 Oura Ring 2
ab 264,00 € *
TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen