Upgrade Guide
Bewertungen
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.94 / 5.00 aus 66 Bewertungen

„Klasse Gerät, Klonen ganz ohne Rechner. Wäre prima, wenn es so etwas auch für de...“
Thomas Antropius

Persönliche Beratung
Keine Import-Zölle oder Gebühren
Europaweite Lieferung
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Cortisol Test Kit

68,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Social Media:

Facebook Icon Google Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • DIG10698
  • 1
  • 1
  • 2
  Mach den Stress-Test  Aufgrund der heute vorherrschenden Lebenssituation... mehr
Produktinformationen "Cortisol Test Kit"

 

Mach den Stress-Test 

Aufgrund der heute vorherrschenden Lebenssituation mit beruflichem und privatem Stress, sind die Cortisol-Spiegel häufig nicht mehr im Normbereich. Zudem können unterschiedliche Erkrankungen und Medikamente zu einer Abweichung des Cortisolspiegels führen. Der Großteil des im Blut vorliegenden Cortisols ist gebunden. Ca. 1-3 % liegen in ungebundener Form vor. Nur dieses freie Cortisol ist die aktive Form. Sie wird an den Speichel abgegeben und kann dort gemessen werden. Dadurch, dass sich die Cortisol-Werte bei Stress verändern, stellt die Probenahme des Speichels zu Hause die stressärmste Art der Bestimmung dar.

Dass Cortisol für den Organismus besonders wichtig ist, lässt sich bereits an der Tatsache ausmachen, dass ein Ausfall der Cortisol-Freisetzung lebensbedrohlich ist. Cortisol wird in der Nebennierenrinde gebildet, besitzt ein breites Wirkungsspektrum und hat im Stoffwechsel vor allem Effekte auf den Kohlenhydrathaushalt, den Fettstoffwechsel und den Proteinumsatz. Zusätzlich wirkt es entzündungshemmend und immunsuppressiv (-dämmend).


Woher kommt ein niedriger Cortisol-Spiegel?

Ein Mangel an freiem Cortisol im Körper kann mehrere Ursachen haben. Bei einer vorliegenden Nierenrindeninsuffizienz (-unterfunktion) ist der Cortisol-Spiegel aufgrund mangelnder Bildung verringert. Dieser Zustand nennt sich Morbus Addison. Auch das sogenannte adrenogenitale Syndrom führt zu einem erniedrigten Cortisol. Eine Therapie mit Cortison-Medikamenten kann ebenfalls zu einer Veränderung des Cortisol-Spiegels führen. 

Bei einem Mangel an Cortisol kann es zu folgenden Symptomen kommen:

  • Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit
  • Niedriger Blutdruck
  • Schwindel
  • Müdigkeit
  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Magenschmerzen
  • Lust auf Salz
  • Hyperpigmentation (dunkle Hautflecken)
  • Muskelschwäche oder Schmerzen
  • Irritabilität und Depressionen
  • Bei Frauen Haarausfall und Libidoprobleme
  • Reizbarkeit

 


So funktioniert der Test


 

Das Testkit besteht aus:

  • einer mehrseitigen, bebilderten Anleitung, welche Schritt für Schritt die Speichelentnahme und den Testablauf erläutert
  • 1 Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung
  • Speichelröhrchen, Strohhalme, Transportröhrchen
  • einem Rücksendebeutel, mit dem Sie Ihre Speichelprobe kostenlos per Post an unser Labor zurücksenden können
Packungsinhalt

 


Informationen zum Cortisol Test

Wer häufig unter Stress leidet, sollte einen Cortisol Test machen. Denn Cortisol ist das Stresshormon im Körper. Zwar liegen nur 1-3% des Cortisols in ungebundener Form vor, der Großteil des im Blut vorliegenden Cortisols ist also gebunden, aber nur das freie Cortisol ist aktiv. Das aktive Cortisol wird an den Speichel abgegeben und kann dort gemessen werden. Die Probenahme des Speichels zu Hause ist die stressärmste Variante, da sich die Cortisol-Werte bei Stress verändern. Daher können Sie mit cerascreen den Cortisol-Test ganz einfach zu sich nach Hause schicken lassen und Ihr Stresslevel mit dem Ergebnisbericht überprüfen.
Der Cortisolspiegel ist heute bei vielen Menschen nicht mehr im Normbereich. Das ist bedingt durch den beruflichen und privaten Stress von dem viele geplagt sind. Das führt über Erschöpfung bis hin zu Burnout. Cortisol schützt den Körper vor den negativen Folgen von starkem Stress. Aber auch Erkrankungen und Medikamente können zu einer Abweichung des Cortisolspiegels führen.  Doch ist ein Ausfall der Cortisolfreisetzung ebenso lebensbedrohlich. Cortisol ist für den Organismus also sehr wichtig. Cortisol wird in der Nebennierenrinde gebildet und in der Nebenniere synthetisiert. Es besitzt ein breites Wirkungsspektrum. Im Stoffwechsel hat es Wirkungen auf den Kohlenhydrathaushalt, den Fettstoffwechsel und den Proteinumsatz. Außerdem wirkt es entzündungshemmend und immunsuppressiv. Die höheren Instanzen der Cortisol Ausschüttung sind der Hypothalamus und die Hypophyse.

Warum ein Cortisol Test?

Cortisol, auch Hydrocortison, ist ein lebenswichtiges Hormon. Es ist ein körpereigenes Hormon, welches in der Nebennierenrinde gebildet wird. Cortisol ist ein Stresshormon, das abbauende Stoffwechselvorgänge aktiviert und zählt zu den Glucokortikoiden. Cortisol hat Einfluss auf den Blutzucker, den Fettstoffwechsel, verzögert Wasserausscheidungen und wirkt entzündungshemmend. Die Cortisolkonzentration kann im Blutserum, im Urin oder eben im Speichel gemessen werden. Cortisol ist zu unterschiedlichen Tageszeiten unterschiedlich im Blut konzentriert: zwischen 6 und 8 Uhr morgens ist die Konzentration am höchsten und gegen Mitternacht am niedrigsten. Die Konzentration im Speichel liegt um acht Uhr morgens bei 0,15 bis 1,00 µg/dl und um 22 Uhr bei 0,07 bis 0,22 µg/dl.
Ein niedriger Cortisol-Spiegel kann mehrere Ursachen haben. Bei einer vorliegenden Nierenunterfunktion ist der Cortisol-Spiegel zum Beispiel wegen der mangelnden Bildung vorhanden. Dieser Zustand nennt sich dann Morbus Addison. Eine Therapie mit Cortisol-Medikamenten kann ebenfalls zu einer Veränderung des Cortisol-Spiegels führen. Symptome von Cortisol-Mangel sind: Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, niedriger Blutdruck, Schwindel, Müdigkeit, Erbrechen, Übelkeit, Magenschmerzen, Lust auf Salz, dunkle Hautflecken, Muskelschwäche, Depressionen, Haarausfall und Reizbarkeit. 
Erhöht ist der Cortisolspiegel oft bei Stress, Unterzuckerung und Schwangerschaft. Weitere Ursachen erhöhter Werte können Alkoholismus, Depressionen oder starkes Übergewicht sein.

Ablauf des Cortisol Tests

Mithilfe des Testkits entnimmst du sieben Speichelproben aus dem Mund und schickst diese Proben ans Labor. Wenn deine Proben im Labor angekommen sind, werden die Speichelproben mittels einer umfangreichen Analyse untersucht. Einen detaillierten Ergebnisbericht kannst du dann bereits nach wenigen Tagen im passwortgeschützten Online-Kundenbereich „mein cerascreen“ einsehen. 
In Ihrem Testkit befindet sich eine mehrseitige Anleitung inkl. Bildern, die die Speichelentnahme und alles Weitere Ihres Selbsttests erklärt. Außerdem eine Aktivierungskarte mit Test-ID zur Registrierung sowie Speichelröhrchen, Strohhalme und ein Transportröhrchen. Mit dem beiliegenden Rücksendebeutel kannst du deine Speichelprobe kostenlos per Post an cerascreen zurücksenden.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Cortisol Test Kit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cortisol Test Kit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Onnit - Alpha Brain Instant Onnit - Alpha Brain Instant
Inhalt 30 Stück (1,67 € * / 1 Stück)
49,95 € *
Mana Pulver - Willkommen in der Zukunft Mana Pulver - Willkommen in der Zukunft
Inhalt 35 Paket(e) (1,57 € * / 1 Paket(e))
55,00 € *
Mana Drink - Stressfreies Essen Mana Drink - Stressfreies Essen
Inhalt 0.33 Liter (10,61 € * / 1 Liter)
3,50 € *
NFC Ring - Horizon NFC Ring - Horizon
29,95 € * 49,95 € *
NFC Ring - Eclipse NFC Ring - Eclipse
29,95 € * 49,95 € *
NFC Fingernails NFC Fingernails
14,95 € *
BLACKWATER BLACKWATER
ab 3,49 € * 4,95 € *
Bulletproof Brain Octane Softgels Bulletproof Brain Octane Softgels
Inhalt 60 Stück (0,28 € * / 1 Stück)
16,95 € *
OM Smart Shirt OM Smart Shirt
138,90 € *
TIPP!
IRO - das stylische Smartband IRO - das stylische Smartband
14,95 € * 59,90 € *
Zuletzt angesehen